Esoterik | Persönliche Entwicklung

Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen, Hellwissen - Kanäle d. Wahrnehmung (4/6)

Claudia Alara Kühl
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Montag, 14. November 2005, 08:25

'Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen, Hellwissen - Kanäle d. Wahrnehmung (4/6)' - Beitrag von Claudia Alara KühlHellsehen, Hellhören, Hellfühlen, Hellwissen – die Kanäle der spirituellen Wahrnehmung (4/6)

Wie aber erkenne ich die einzelnen Kanäle der spirituellen Wahrnehmung, von denen ich bereits im ersten Teil dieser Abhandlung gesprochen habe? Wie und woran sich ein bestimmter Kanal bemerkbar machen kann, möchte ich nun nach und nach beschreiben. In den beiden letzten Veröffentlichungen von mir zu diesem Thema konnten Sie etwas über das „Hellsehen“ und „Hellhören erfahren, hier im 4. Teil erhalten Sie nun Infos zum Kanal „Hellfühlen“.

Wenn die Hellfühligkeit zu Ihren ausgeprägten Kanälen der spirituellen Wahrnehmung gehört, nehmen Sie die göttliche Führung als ein Gefühl oder eine körperliche Empfindung, wie z. B. einen Geruch, angespannte Muskeln, ein Windhauch auf der Haut oder so etwas wie eine Berührung, wahr.

Doch was könnte ein Hinweis darauf sein, dass Sie hier, im Bereich des Hellfühlens, Ihren starken Kanal haben? Lesen Sie sich einfach einmal die folgenden Aussagen durch. Wenn Sie in den meisten Fällen ein Ja zu diesen Aussagen machen können, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Kanal des Hellfühlens bei Ihnen offen bzw. stark ist:

 Wenn ich einen Menschen neu kennen lerne, bemerke ich zuerst, ob ich mich in der Gesellschaft dieses Menschen wohl fühle oder nicht.
 Wenn ich mich entspannen will, nehme ich ein heißes Bad.
 An meinem Arbeitsplatz muss ich mich gefühlsmäßig wohl fühlen, er muss z. B. gemütlich sein, ich muss mich dort behaglich fühlen.
 Wenn Sie einmal an den letzten Kinofilm denken, den Sie besucht haben und der Ihnen wirklich gut gefallen hat: war es vielleicht die Filmstory, die Sie gefühlsmäßig sehr stark bewegt hat, so dass Sie danach so richtig in Gefühlen schwelgten?
 Lieben Sie an der Natur vor allem den Geruch und die frische Luft?
 Wenn Sie im Urlaub sind, verbringen Sie viel Zeit damit, die einheimische Küche aus vollen Zügen zu genießen?
 Wenn Sie ein Problem haben, betrachten Sie die Situation so lange, bis Sie ein Gefühl von Frieden in sich verspüren?
 Wenn Sie Beschäftigungen, die Sie einfach gerne machen oder machen würden, zu Ihrem Beruf machen dürften, würden Sie dann beraten, heilen, tanzen und / oder Gedichte schreiben?

Ein Ja auf die meisten dieser Aussagen ist ein starker Hinweis auf den Kanal des Hellfühlens. Auf diesen Kanal können Sie immer zurückgreifen, wenn Sie um Botschaften bzw. um geistige Führung bitten. Doch dies muss nicht Ihr einziger Kanal sein. Aber auch, wenn Sie jetzt den Eindruck haben, dass das Hellfühlen nicht Ihr Kanal ist, so können Sie in den nächsten Ausgaben lesen, ob vielleicht der Kanal des Hellwissens Ihr Kanal der spirituellen Wahrnehmung sein könnte.

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema oder Interesse an meinen spirituellen Ausbildungen und Engelseminaren haben, schreiben Sie einfach an: Sternentor2000@aol.com oder schauen Sie auf meiner Webseite nach: http://www.sternentor-online.com .

Ihre Claudia Alara Kühl

Diese Seite wurde bisher 6.029 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

GRATIS-Chat-Beratung
unglücklich
GRATIS-Telefonberatung
Jetzt bei Anna Gudrun beraten lassen

Was bringt die Zukunft für Sie? Erfahrene Astrologen und Kartenleger wissen mehr. Jetzt GRATIS beraten lassen!


Silberschmuck

www.silberringe.de

Die Weisheit der Ägypter
Top 5 Produkte
Top Gratis Angebote
Astro TV live
Astro TV live

Jetzt live ansehen

Partner
Astroplus Demoversion

 

Follow astrologie_de on Twitter
Astrologie.de bei Twitter

Home