Via regia - die Astrologische Traumdeutung

Angela Preis-Hartmann
Verantwortlich für den Inhalt ist der oben genannte Autor/Anbieter.
Mittwoch, 16. Oktober 2013, 17:39

'Via regia - die Astrologische Traumdeutung' - Beitrag von Angela Preis-Hartmann

Via regia - die Astrologische Traumdeutung

 

oder

 

Wie kann man Träume astrologisch deuten?

 

Die Sprache des Traums besteht aus inneren Bildern. Fast wie in einem Märchen erzählt uns der Traum eine Geschichte von den Dingen aus der Welt hinter der Welt, die uns dann später oft noch im Tagesbewusstsein beschäftigen.

 

Im Volksmund sagt man oft „Träume sind Schäume“. Doch stimmt diese Betrachtungsweise eigentlich mit unseren Erfahrungen überein?

 

Natürlich gibt es verschiedene Schichten, bzw. unterschiedliche Traumebenen, die wir Nacht für Nacht durchwandern. Dies kann jeder ganz leicht selbst feststellen, wenn er beginnt sich ein wenig mit seinen Träumen zu beschäftigen.

 

Das geht am einfachsten, in dem wir beginnen ein Traumtagebuch - eigentlich sollte es Traumnachtbuch genannt werden - zu führen. Legen Sie sich ein größeres Heft oder einen Schreibblock griffbereit neben Ihr Bett auf den Nachttisch, so dass Sie jederzeit sofort kurze Notizen machen können.

 

Bitten Sie kurz vor dem Einschlafen Ihr Inneres darum sich an die Träume der Nacht erinnern zu können. Sollten Sie in der Nacht kurz aufwachen und etwas erinnern, machen Sie sich eine kleine Notiz.

 

Am Morgen nehmen Sie sich dann noch ein wenig Zeit zum Aufwachen. Denn in der Zwischenphase zwischen Wachen und Träumen erinnern wir die meisten Traumbilder noch sehr gut.

 

Vielleicht lohnt es sich, den Wecker fünf Minuten früher zu stellen. Oder sich innerlich zu programmieren, kurz bevor der Wecker schellt, bereits aufzuwachen.

 

Nutzen Sie diese fünf Minuten täglich ganz bewusst für die Traumerinnerung und schreiben alles auf, woran Sie sich erinnern. Selbst wenn es nur Kleinigkeiten sind, notieren Sie alles.

 

Auch wenn Sie gar nichts geträumt haben (was natürlich nicht stimmt, Sie erinnern sich nur nicht mehr daran), schreiben Sie in Ihr Traumtagebuch „heute habe ich nichts geträumt.“

 

Wenn Sie diese kleine Übung eine Weile lang durchführen, werden Sie schnell erkennen, dass Ihr Inneres gerne bereit ist, durch die Bildersprache des Traumes mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Und indem Sie so ein wenig Zeit und Aufmerksamkeit Tag für Tag Ihrem Inneren widmen, schenkt es Ihnen alsbald bewusste Traumerinnerung.

 

Wer schon länger ein Traumtagbuch führt und darin zurückblättert, wird erstaunliches dabei feststellen. Träume, die uns vor einem Jahr vielleicht völlig unverständlich waren, erklären sich fast wie von selbst.

 

Was auch zu erkennen ist, sind die verschiedenen Schichten der Traumebenen. Manche Träume sind einfach nur Reflektion des vergangenen Tagesgeschehens oder eines Fernsehfilms, den wir vor dem Einschlafen gesehen haben.

 

Andere wiederum spiegeln aktuelle Lebensthemen wieder, mit deren Aufarbeitung wir uns gerade befassen. Mancher Traum reicht weit zurück in die Vergangenheit, versetzt uns vielleicht sogar in die Kindheit zurück und lässt uns heute noch, nach einer Lösung suchen.

 

Vielleicht träumen wir auch von vergangenen Lieben oder erinnern uns an Jugendträume, die wir einmal hatten, welche sich bisher noch nicht erfüllt haben.

 

Und dann gibt es auf der Via regia noch jene wegweisenden Träume, die uns fast schon wie eine Prophezeiung ein Leben lang begleiten.

 

Suchen Sie aus all diesen Träumen jenen heraus, der Sie innerlich am meisten berührt. Und dann fangen Sie an, diesen Traum wie eine Metapher, wie eine wegweisende Geschichte zu betrachten mit der Ihre Seele Ihnen eine Botschaft überbringen möchte.

 

Jener Traum beinhaltet eine Botschaft für uns, ebenso wie ein Märchen, was in seiner eigenen Sprache uns etwas offenbaren möchte. Auch die Astrologie ist eigentlich eine Bilder-Sprache. Und wer gelernt hat innerlich zu sehen und diese Bilder zu erkennen, der kann mit ihrer Hilfe auch seine Träume entschlüsseln.

 

Vielleicht hatten Sie, geneigter Leser, gerade einen Traum, den Sie tiefer gehend betrachten möchten. Dann helfe ich Ihnen gerne dabei, die Bedeutung Ihres Traumes zu entschlüsseln. Sei es in einem gemeinsamen Gespräch vor Ort, einem Telefonat oder auch in Form einer schriftlichen Ausarbeitung.

 

Wenn Sie die richtungweisende Botschaft Ihres Traumes, verstehen möchten oder Fragen hierzu haben, dann rufen oder mailen Sie mich einfach an.

 

Traumhafte Nächte

wünsche Ihnen

 

Ihre

Angela Preis-Hartmann

 

© Angela Preis-Hartmann

Diese Seite wurde bisher 1.185 mal aufgerufen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bitte hier klicken.

Widder
Beflügelte Pioniere
Stier
Alles hat seine Zeit
Zwillinge
Ohne viele Worte
Krebs
Brodelnder Vulkan
Löwe
Glänzende Erscheinung
Jungfrau
Unerklärliche Ängste
Waage
Leben für die Liebe
Skorpion
Auge um Auge
Schütze
Realistisch bleiben
Steinbock
Großreinemachen ist angesagt
Wassermann
Irren ist menschlich
Fische
Haifisch in Sicht
Breiter besonderer 925er Silberring
Ein sehr schöner und besonderer 15 mm breiter handgearbeiteter Ring aus Siber 925 mit eingearbeiteten Silberdraht.
Interessanter gehämmerter 925er Silberring
Ein außergewöhnlicher 9 mm breiter Ring aus poliertem Silber 925. Der nach innen gewölbte gehämmerte Ring ist zusätzlich mit einem beweglichen 2 mm starken poliertem Silberring besetzt.
Edler gebürsteter 925er Silberring mit Perle
Ein ausgesprochen schöner und gut verarbeiteter Ring aus Silber 925 besetzt mit einer Süsswasserperle. Der gebürstete Ring hat eine Breite von 10 mm.
Bildschöner 925er Silberring mit Lava
Ein ausgesprochen schöner Ring aus Silber 925 im schlichten Design besetzt mit schwarzem Lavagestein.
Die Astrologie kann helfen, sich selbst und seine Mitmenschen besser zu verstehen.
Chinesisches Neujahr 2017: Der Jahresregent Feuer-Hahn ist bunt und stolz: Er unterstützt kühne Visionen ...
Home
-Anzeigen-