"Angie" - Angela Merkel

Diskussionsforum für Einsteiger und allgemeine astrologische Themen

"Angie" - Angela Merkel

Beitragvon GreenTara » Fr 1. Sep 2006, 22:17

Liebes Forum :)

vorhin sah ich auf der Startseite den Artikel von Christopher Weidner zu Angela Merkel, die zur mächtigsten Frau der Welt "gekürt" wurde.

Ich hatte dunkel in Erinnerung, dass sie Wissenschaftlerin ist und habe ein wenig in ihrer Biogafie herumgestöbert. Faszinierend, wenn ich mir dann auch noch ihr Radix ansehe: Die Krebssonne täuscht über einiges hinweg. Denn die Dame hat meines Erachtens einiges auf Lager: Sonne-Uranus-Konjunktion, Mond in Wassermann (Rezeption Mond-Uranus), Mars in 1 als Herrscher von 4. Ihre Nachgiebigkeit ist meines Erachtens nur eine scheinbare, sie wird letzten Endes das tun, was sich für sie "richtig" anfühlt.

Ich persönlich finde es schon bemerkenswert, dass eine Frau an der Regierungsspitze steht, und zwar eine, der es viele nicht zugetraut haben.

Hat jemand die genauen Geburtsdaten bzw. die Uhrzeit?

Liebe Grüße
Rita

»Die Zukunft muss man nicht voraus sehen, man muss sie möglich machen.«
Antoine de Saint-Exupery
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
 
Beiträge: 15395
Registriert: Fr 7. Sep 2001, 01:01
Wohnort: Kassel
Methode: TPA

angie

Beitragvon ch » Sa 2. Sep 2006, 12:48

...
Zuletzt geändert von ch am Di 13. Nov 2007, 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
ch
 

Frau Merkel

Beitragvon ch » So 3. Sep 2006, 13:12

...
Zuletzt geändert von ch am Di 13. Nov 2007, 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
ch
 

Re: Frau Merkel

Beitragvon GreenTara » So 3. Sep 2006, 13:22

Hi Christian :)

Diese Rangliste der mächtigtsten Frauen der Welt, von Forbes, ist natürlich völliger Tineff.


Furchtbar ernst nehme ich eine solche Rangliste nicht. Sie sagt dennoch etwas darüber aus, wie die Kanzlerin außerhalb Deutschlands wahrgenommen wird.

Auch bei Frau Merkel und auch bei den anderen handelt es sich bestenfalls um Marionetten.


Warum? Kannst du das erläutern?

Ebenso, wie du den "unübersehbaren Hang zu Wurst, Schinken und Speck" herleitest?

Danke für deine Auskunft zur Geburtszeit.

Liebe Grüße
Rita

»Die Zukunft muss man nicht voraus sehen, man muss sie möglich machen.«
Antoine de Saint-Exupery
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
 
Beiträge: 15395
Registriert: Fr 7. Sep 2001, 01:01
Wohnort: Kassel
Methode: TPA

Angela Merkel

Beitragvon ch » So 3. Sep 2006, 16:48

...
Zuletzt geändert von ch am Di 13. Nov 2007, 14:54, insgesamt 1-mal geändert.
ch
 

Re: Angela Merkel

Beitragvon GreenTara » So 3. Sep 2006, 20:00

Hallo Christian :)

in den Zeiten von Feudalherrschaft , oder auch in einer Dikatur, kann man davon ausgehen, dass Politiker wirklich mächtig sind. In den heutigen Zeiten - wo fast ausschließlich die Herrschaft der Ökonomie die allein dominierende Rolle mehr und mehr spielt, ist der Gestaltungsspielraum der Politiker äußerst begrenzt.


Hm, vielleicht kommt es auch darauf an, was man unter "Macht" versteht?

In einer Umfrage glauben nur noch 6% aller Deutschen das Politik überhaupt noch etwas verändert bzw. gestaltet.


Was vermutlich auf Unkenntnis beruht. Und auf dem Glauben an "Patentrezepte". Jeder, der in einer Führungsposition landet, bekommt früher oder später mit, dass es nicht an dem ist. Auch überschätzen Menschen, die noch nie in den "höheren Rängen" arbeiteten, den Entscheidungsspielraum der "Übergeordneten", ebenso wie sie ihn unterschätzen.

Ich denke trotz Sonne-Uranus und den anderen Wassermannsachen, bleibt sie dennoch eine Krebsfrau mit allen Attributen.


Okay, das habe ich verstanden.

Beim Stöbern habe ich eine von Toni Bonin korrigierte Geburtszeit gefunden: Er ist sicher, dass sie gegen 18:06 Uhr geboren wurde.

So ein Job zehrt: Das sieht man nicht nur an Frau Merkel. Manchmal ist tierisches Fett auch Nervennahrung, vielleicht gar nicht so unklug, Schinken zu futtern. ;)

Aber egal, ob sie nun eine Krebsfrau ist oder nicht: Mich fasziniert, wie sie sich durchgesetzt hat in einer Männerdomäne.

Liebe Grüße
Rita

»Die Zukunft muss man nicht voraus sehen, man muss sie möglich machen.«
Antoine de Saint-Exupery
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
 
Beiträge: 15395
Registriert: Fr 7. Sep 2001, 01:01
Wohnort: Kassel
Methode: TPA

Re: Angela Merkel

Beitragvon RG » Mo 4. Sep 2006, 13:38

Beim Stöbern habe ich eine von Toni Bonin korrigierte Geburtszeit gefunden: Er ist sicher, dass sie gegen 18:06 Uhr geboren wurde.


Hallo Rita,

Nach meiner Korrektur ist Frau Merkel ihre Geburtszeit 18:07:00 MEZ.
Nach Werner Völkel ist sie 18:05:00 MEZ

http://www.astropage1.de “Die Angela Merkel - Story 2005; Auf den Weg zur Macht”

Letzterer hat die Geburtszeit, genauso wie ich, mit größter Wahrscheinlichkeit mit Hilfe des Nabod - Bogens und den “Kritischen Graden” nach Roscher korrigiert.
Das wir beide dennoch einen Unterschied von 2 Minuten bei gleicher Technik haben, liegt zumindestens bei meiner Korrektur daran, dass ich keine exakten Lebensdaten von ihr hatte; lediglich nur immer das Jahr. Also Frau Merkel hatte im Jahr sowieso geheiratet, ohne die Monatsangabe usw....musste dadurch immer die Mitte eines Jahres, den Juli nehmen, was bei exakteren Daten natürlich diesen Unterschied ergeben kann.
Vielleicht hatte Werner diese genaueren sogar!

Und da nun Tony Bonin, der mit Sicherheit eine ganz andere Sichtweise bzw. Technik benutzt sich auch in diesen Bereich aufhält, kann durchaus davon ausgegangen werden, das die öffentlich angegebene Geburtszeit von 18:00 definitiv nicht stimmt.

Das sollte aber jetzt keine pro und kontra Diskussion auslösen. Mir ist sehr wohl bekannt, das 7 verschiedene Astrologen auch 7 verschieden Korekturzeiten errechnen könnten, wo jeder auf seine Zeit und Technik schwört.

Grüße
Roland
RG
 
Beiträge: 67
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 12:51

Beitragvon gerry » Mo 4. Sep 2006, 14:05

Hallo zusammen! :)

Ich habe mir einmal das Geburtshoroskop und ihre Ernennung am 22.11.2005, 10:53 angesehen. Hier die Merkel selbst:
Bild

und nun ihre Ernennung:
Bild

Die Dominanz von Venus, Saturn und Neptun ist schon auffällig.

In Merkels Horoskop sehen wir den AC-Herrscher in 7 in Konjunktion mit Merkur, im BT steht auch der AC-Herrscher in 7 in Konjunktion mit Mond, und beide Male stehen die AC-Herrscher in Konjunktion mit dem DC-Herrscher. Die völlig unterschiedliche Natur der Einser-Herrscher und der "Partner" dieser Herrscher zeigt hier aber schon das Problem auf, mit beiden Horoskopen gleichzeitig fertig werden zu müssen.

Viel spannender ist jedoch, daß das 10. Haus von Merkel aussieht wie das erste der BT-Wahl. Merkel hat Waage-MC mit Neptun drauf und Saturn auch in 10. Das BT-Horoskop hat Steinbock-AC mit Neptun und Venus drinnen. Insbesondere die Gesetzgebung in Finanzbereichen wird da angesprochen, und mit ihrem Antritt ist die (schon vorher nebulose) Umverteilungspolitik zutage getreten. Mit ihrem Antritt zeigt sich nun, wie schwierig der Kurs in eine finanziell weniger angespannte Situation ist (Neptun jetzt in 1 als Herr von 2, BT-Horoskop) - die Gefahr einer Pleite ist nun imminent.

Uranus, Mitherrscher von 1 in BT, steht in 2 und zeigt auch die finanziellen Risiken an. Dies sollte zusätzlich zinstreibend sein, vor langer Zeit schrieb ich von Saturn in Löwen und Jungfrau und der Wirkung auf die langen Bonds, aber ich will nicht zusehr mit Börsensprüchen langweilen.

Zurück zu den beiden Horoskopen:
BT-Saturn steht auch in Konjunktion mit Mond. Schweren Herzens belastet sie nun mit einschränkenden Maßnahmen (finanzieller, steuertechnischer und förderungsmäßiger) Natur das Volk. In Haus 7 hat sie nie ein Hehl daraus gemacht, daß weitere Maßnahmen notwendig wären. Schweren Herzens deshalb, weil sie ja in ihrem eigenen Horoskop Jupiter in 7 hat: sie hat(te) schon eine optimistische Vorstellung von einer Begegnungssituation, die sie nun absolut nicht leben kann, zu schwer lastet Saturn/Mond, drückt die Stimmung.

Es könnte aber gerade ihr Jupiter/Merkur sein, der aus den Nebeln herausführt und dazu ermuntert, die gebückte Haltung aufzugeben und in aufrechter Position über dem Bodennebel des Neptun den Jupiter zu schauen, er ist im BT-Horoskop der höchststehende Planet (bei Merkel der AC-Herrscher)!

Alles Liebe
gerry
Gewinn macht Sinn
Risikohinweis: Der Handel an den Finanzmärkten ist riskant.
Disclaimer: Trading in financial markets is risky
gerry
Administration
 
Beiträge: 1336
Registriert: Di 10. Jan 2006, 16:43
Wohnort: Wien

Re: Angela Merkel

Beitragvon GreenTara » Mo 4. Sep 2006, 18:35

Hallo Roland :)

Vielleicht hatte Werner diese genaueren sogar!

Und da nun Tony Bonin, der mit Sicherheit eine ganz andere Sichtweise bzw. Technik benutzt sich auch in diesen Bereich aufhält, kann durchaus davon ausgegangen werden, das die öffentlich angegebene Geburtszeit von 18:00 definitiv nicht stimmt.


Danke für deine zusätzlichen Informationen! Ich bin schlicht zu bequem, selbst zu korrigieren. 8)

Das sollte aber jetzt keine pro und kontra Diskussion auslösen.


Habe ich auch nicht so aufgefasst. :)

Mir ist sehr wohl bekannt, das 7 verschiedene Astrologen auch 7 verschieden Korekturzeiten errechnen könnten, wo jeder auf seine Zeit und Technik schwört.


Yep. Mit ein Grund, weshalb ich nicht sooo gern korrigiere, es sei denn, ich muss es tun.

Liebe Grüße
Rita

»Die Zukunft muss man nicht voraus sehen, man muss sie möglich machen.«
Antoine de Saint-Exupery
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
 
Beiträge: 15395
Registriert: Fr 7. Sep 2001, 01:01
Wohnort: Kassel
Methode: TPA

Beitragvon GreenTara » Mo 4. Sep 2006, 23:46

Lieber Gerry :)

In Merkels Horoskop sehen wir den AC-Herrscher in 7 in Konjunktion mit Merkur, im BT steht auch der AC-Herrscher in 7 in Konjunktion mit Mond, und beide Male stehen die AC-Herrscher in Konjunktion mit dem DC-Herrscher.


Das war mir komplett entgangen! :oops:

BT-Saturn steht auch in Konjunktion mit Mond. Schweren Herzens belastet sie nun mit einschränkenden Maßnahmen (finanzieller, steuertechnischer und förderungsmäßiger) Natur das Volk. In Haus 7 hat sie nie ein Hehl daraus gemacht, daß weitere Maßnahmen notwendig wären. Schweren Herzens deshalb, weil sie ja in ihrem eigenen Horoskop Jupiter in 7 hat: sie hat(te) schon eine optimistische Vorstellung von einer Begegnungssituation, die sie nun absolut nicht leben kann, zu schwer lastet Saturn/Mond, drückt die Stimmung.


Ich gehe auch davon aus, dass ihr die Einschnitte weh tun. Und dass es sie mit ihrem Schütze-AC sowie den Krebs-Planeten arg drückt. Der Mond in Wassermann und Sonne-Uranus sind insofern gute Gegenpole einer übermäßigen Identifikation. Wobei sich beide nicht gern die Flügel stutzen lassen.

Es könnte aber gerade ihr Jupiter/Merkur sein, der aus den Nebeln herausführt und dazu ermuntert, die gebückte Haltung aufzugeben und in aufrechter Position über dem Bodennebel des Neptun den Jupiter zu schauen, er ist im BT-Horoskop der höchststehende Planet (bei Merkel der AC-Herrscher)!


Die Portion "angeborene Zuversicht" kann schon weiterhelfen. Ich traue es dieser Frau zu. Dass es nicht leicht wird, hat sie gewusst und ich denke, sie wird sich durchbeißen - auf ihre Weise.

Liebe Grüße
Rita

»Die Zukunft muss man nicht voraus sehen, man muss sie möglich machen.«
Antoine de Saint-Exupery
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
 
Beiträge: 15395
Registriert: Fr 7. Sep 2001, 01:01
Wohnort: Kassel
Methode: TPA

Beitragvon Ares. » Mi 6. Sep 2006, 21:43

gerry hat geschrieben:Hallo zusammen! :)

Ich habe mir einmal das Geburtshoroskop und ihre Ernennung am 22.11.2005, 10:53 angesehen. Hier die Merkel selbst:
Bild
...

Die Dominanz von Venus, Saturn und Neptun ist schon auffällig.

In Merkels Horoskop sehen wir den AC-Herrscher in 7 in Konjunktion mit Merkur, im BT steht auch der AC-Herrscher in 7 in Konjunktion mit Mond, und beide Male stehen die AC-Herrscher in Konjunktion mit dem DC-Herrscher. Die völlig unterschiedliche Natur der Einser-Herrscher und der "Partner" dieser Herrscher zeigt hier aber schon das Problem auf, mit beiden Horoskopen gleichzeitig fertig werden zu müssen.

.....
Alles Liebe
gerry


Ein Stilenium ! für mich sind die " Stileniummenschen" unbeschreibbar und einfach zu allem fähig. Ich hatte mal eine Freundin die hatte ein stilenium aber ein gewaltiges. Mann , alles kann ich da nicht schreiben , aber ich glaube an Stileniums
Hat nicht die Frau von Michael Douglas auch ein Stilenium ?
K.Jones
:D
liebe gruesse Ares.
Ares.
 
Beiträge: 768
Registriert: Mi 4. Feb 2004, 15:21

Beitragvon Ares. » Mi 6. Sep 2006, 21:51

Nachdem ich anonym schreibe und keine Namen nenne kann ich ja das stillenium schildern:

Pluto, sonne , saturn, merkur, uranus, venus, neptun, mars , jupiter

und auf der anderen seite war der Mond der mondknoten und Chiron.

und fast das ganze stillenium war im 5. Haus.
liebe gruesse Ares.
Ares.
 
Beiträge: 768
Registriert: Mi 4. Feb 2004, 15:21

Beitragvon Ares. » Mi 6. Sep 2006, 22:31

Ich kannte mal eine Frau die hatte ein Stilenium in Waage: Sonne,Pluto,Saturn, Venus und ein bischen weiter 5-8 grad : merkur.

Und seit dem glaube ich erst richtig an Astrologie. Überall wo sie war hat sie den Ausgleich und die schönheit gesucht. Wenn wir in der Natur waren dann hat sie 20 minuten lang nach dem richtigen platz gesucht bei dem sie voll einstimmig mit dem Platz war und alles gepasst hat: die natur, der ausblick, der sitz. Dann hat sie kleidung getragen die waren voll punt und harmonisch. Aber es war trotzdem sehr gewagt in unserer Kultur überhaupt so kleidung anzuziehen. Auf jeden fall ist sie manchmal schon sehr mit der kleidung aufgefallen.

Frag mich nur , wie sich das bei der Merkl in Krebs auswirkt. Launisch ?? :-)
liebe gruesse Ares.
Ares.
 
Beiträge: 768
Registriert: Mi 4. Feb 2004, 15:21

Beitragvon GreenTara » Di 18. Sep 2007, 21:04

Laut "Forbes" ist Angela Merkel auch 2007 die mächtigste Frau der Welt:

Merkel mächtigste Frau der Welt

Liebe Grüße
Rita

»Die Zukunft muss man nicht voraus sehen, man muss sie möglich machen.«
Antoine de Saint-Exupery
Benutzeravatar
GreenTara
Administration
 
Beiträge: 15395
Registriert: Fr 7. Sep 2001, 01:01
Wohnort: Kassel
Methode: TPA

Beitragvon Skiron » Sa 29. Sep 2007, 06:32

ich glaube auch(irgendwo im Text habe ich es gelesen) , dass sie zwar sehr demütig tut und man irgendwie den Eindruck hat , dass sie schwach ist, aber in wirklichkeit lässt sie sich nicht von Amerika oder China "einlullen".

Obwohl es den Anschein hat, dass sie sich von Bush "einlullen" läßt.
Was die mit China gemacht hat war großartig.Sie hat den Dalei Lahma empfangen und China bei ihrem Besuch die Meinung gesagt : Alle Achtung, da könnte sich sogar Schröder was abgucken.

Ich glaube, dass der Schröder ein sehr großer Egoist war und ist. Ich glaube, dass er immer nach seinem Vorteil gehandelt hatte.

Beim Schröder hab ich immer geglaubt, dass er so toll ist und im Nachhinein(je öfter ich ihn reden höre) wird er mir mit mal zu mal unsympatischer und bei A. Merkel ist es genau umgekehrt. Am Anfang dachte ich , dass sie total "blöd" ist und jetzt finde ich , dass ich sie voll unterschätzt habe.

Noch nie hat sich bischer ein Land getraut den Chinesen die wahrheit zu sagen.
Skiron
 
Beiträge: 258
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 12:47

Nächste

Zurück zu Astrologie Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BB und 14 Gäste