Mond im Skorpion

Gegenseitige Hilfestellung und Beratung auf freiwilliger Basis, die Angabe der kompletten Geburtsdaten vorausgesetzt. Eigene Deutungsansätze sind erwünscht.

Re: Mond im Skorpion

Beitragvon Disharmonie » Fr 10. Nov 2017, 20:52

mit dem mond ist viel schlechtes verbunden
Disharmonie
Neu registriertes Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 10. Nov 2017, 20:46

Vorherige

Zurück zu Astrologie Konkret - Fragen zu persönlichen Anliegen und Problemen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

cron