Kreuz, Fuchs und Reiter

Moderator: Lenormand

Kreuz, Fuchs und Reiter

Beitragvon Kathleen_Bergmann » Di 15. Mär 2011, 14:10

Kreuz, Fuchs und Reiter

Bei dieser Kombi kommt es darauf an, dass der Fuchs in das Kreuz blickt und der Reiter sich auf diese beiden Karten zubewegt. Nur dann sind die folgenden Deutungen folgerichtig.

Diese Kombi erscheint auf den ersten Blick recht harmlos, was sie aber nicht ist. Hier gibt es weniger Deutungsvielfalten als bei anderen, dafür haben die wenigen es aber in sich. (Achtung: Funktioniert nur bei manchen Decks wie der „Eule“, da die Richtungen von Fuchs und Reiter variieren können)

- Es wird ein schwerwiegender Fehler gemacht -> Kreuz und Fuchs stehen für größere Fehler, der Reiter bekundet, dass es schon recht bald dazu kommen könnte. Natürlich ist hier immer dazu zu sagen, dass nicht zwingend dazu kommen muss, aber die Tendenz da ist, etwas zu tun, was nicht richtig ist.

- Auch kann es bedeuten, dass etwas nicht dem eigenen Schicksalsweg/ Bestimmung entspricht. Man steuert also auf etwas zu, das gar nicht für einen richtig ist, weil es nicht Teil des eigenen Weges/ Karmas oder Lebensplanes sein soll.

Wenn wir nun die Reihenfolge umstellen, wäre ein weiteres Ergebnis:

Fuchs, Kreuz und Reiter

Und schon sieht die Geschichte ganz anders aus. In diesem Fall würde der Fuchs aus der Folge hinausblicken. Der Reiter würde aber immer noch darauf zu reiten.

- Man tut folglich etwas Richtiges. Das ist genau die umgekehrte Bedeutung von oben. Dies könnte man als Bejahung dessen sehen, was man vorhat.

- Hiermit ist auch angezeigt, dass etwas der eigenen Bestimmung, dem persönlichen Schicksal dient. Man wird vielleicht auch vom Schicksal in die richtige Richtung geführt.

Alle hier erschienen Artikel finden Sie auch unter http://www.reichdersterne.de/lenormandblog/

Sie möchten noch viel mehr über die Lenormandkarten, ihre Lege- und Deutungsweisen wissen?

Band 1: „Der Lenormandkarten-Lehrgang, Basiskurs I und II“ - hier erfahren Sie alles über die einzelnen Karten, deren Besonderheiten und Kombinationsmöglichkeiten.

Band 2: „Der Deutungstrainer", Kombinations- und Legungstraining, neue, einzigartige und einfache Legesysteme.

Band3: „Der Lenormandkarten-Lehrgang – die große Tafel“ auf 196 Seiten umfassende und professionelle Anleitung der großen Tafel mit zahlreichen vollständig gedeuteten Beispiellegungen!

Mehr Infos zu den Büchern auf http://www.reichdersterne.de/lenormand-lernen/meine-lenormandkarten-buecher
Alle Bücher sind im Shaker-media Verlag unter meinem Autorennamen Kathleen Bergmann erschienen.

Kathleen_Bergmann
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 18:32

Zurück zu Nur zum Lesen: Professionelle Deutung der Lenormand-Kombinationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GA und 2 Gäste

cron