Horoskope von Lilly mit Astrplus

Kleiner Grundkurs Astrologie, Grundwissen und Deutungsbeispiele

Horoskope von Lilly mit Astrplus

Beitragvon cazimi » So 4. Dez 2016, 13:13

Hallochen,

ich wollte mir die Mühe machen und mich näher mit den Horoskopen von Lilly aus seinem Buch beschäftigen.

Habe nun versucht die bei den Radixen ersichtlichen Daten bei Astroplus einzugeben, diese ergeben aber keine Identität mit der im Buch abgebildeten Horoskopzeichnung.
Was mache ich falsch? Am Kalender kann es doch wahrscheinlich nicht liegen, da zur damaligen Zeit schon der gregorianische Kalender Gültigkeit hatte. Astroplus zeigt mir LMT Zeit an

Hier die Daten von einem Horoskop. Komischerweise gibt es immer 2 Daten.

16. Juni, 19.20 Uhr pm. Berechnet auf : 27. Juni 1946, 7.33 Uhr London.

Wenn mir bitte jemand behiflich sein könnte?

Danke

Lieben Gruß
Cazimi
cazimi
 
Beiträge: 418
Registriert: Do 9. Dez 2010, 19:42

Re: Horoskope von Lilly mit Astrplus

Beitragvon Chanda » So 4. Dez 2016, 13:46

cazimi hat geschrieben:16. Juni, 19.20 Uhr pm. Berechnet auf : 27. Juni 1946, 7.33 Uhr London.

Hallo Cazimi,

habe ich dich falsch verstanden? Du sagtest doch, dass du ein Radix von Lilly nachsehen wolltest. Aber das Datum von 1946 kann doch nicht von Lilly sein. Oder hast du dich verschrieben?

Liebe Grüße
Chanda
Es gibt keinen Weg zum Frieden, der Friede ist der Weg! (Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
Chanda
Administration
 
Beiträge: 1749
Registriert: So 27. Apr 2014, 00:43
Wohnort: ländlich, nahe München

Re: Horoskope von Lilly mit Astrplus

Beitragvon cazimi » So 4. Dez 2016, 14:58

Hallo Chanda,

vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit. Wie peinlich :headbang:

Hier nochmals die Daten:

16. Juni 1646, 19.20Uhr pm. Berechnet auf: 27. Juni 1646, 7.33 Uhr, London

Liebe Grüsse
Cazimi
cazimi
 
Beiträge: 418
Registriert: Do 9. Dez 2010, 19:42

Re: Horoskope von Lilly mit Astrplus

Beitragvon cazimi » So 4. Dez 2016, 18:38

Hallochen,

zwischenzeitlich habe ich in Erfahrung gebracht, daß England :eek: zum damaligen Zeitpunkt noch den julianischen Kalender verwendete.
Deshalb wahrscheinlich auch das 2. Datum. Die Kalender unterscheiden sich ca. 10 Tage.

Im Buch von Frawley konnte ich jetzt nachlesen, daß bezüglich der Daten von Lilly grosse Verwirrung besteht und es eine Fitzelarbeit ist, die Horoskope auf einem PC bzw. bei Astroplus nachvollziehen zu wollen.

Ich weiss nicht, ob der Aufwand lohnt.

Vielleicht hat ja jemand trotzdem noch eine Idee.

Danke.

Liebe Grüsse
Cazimi
cazimi
 
Beiträge: 418
Registriert: Do 9. Dez 2010, 19:42

Re: Horoskope von Lilly mit Astrplus

Beitragvon cazimi » So 4. Dez 2016, 19:12

Hallo,

das Problem hat sich erledigt. Ich habs jetzt :headbang:

Sorry, für die Unruhe. ;)

Lieben Gruß
Cazimi
cazimi
 
Beiträge: 418
Registriert: Do 9. Dez 2010, 19:42


Zurück zu Astro Wissen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast